Dibadu Funnies to spin along Massam „Sonnenglut“

Manchmal kommt es anders, als man denkt…

Der Plan: Ein Bouclé-Garn spinnen. Das Ergebnis: Najavo..

Ein richtiges UFO war dieses Garn. Über ein Jahr lag der gesponnene Single auf der Spule und wartete und wartete und wartete – bis ich mich mal aufraffen konnte und ihn weiter zu verarbeiten.

Den Kern  für das geplante Bouclé-Garn bestellt, und für völlig ungeeignet herausgestellt. Kenne mich mit Konengarnen nun mal nicht wirklich aus…

Es war viel zu schwach verzwirnt – gut, da kann man abhelfen – also das Garn einmal durch´s Spinnrad laufen lassen. Aber dennoch – auch danach riß es ständig, und die Schlaufen wurden auch nicht so, wie erhofft. Die verschoben sich beim Einzug, und waren dadurch nicht wirklich schön. Also diesen Plan beerdigt, und kurzerhand navajo verzwirnt.

Herau kamen 241m auf 103g. Nicht wirklich lang.

Was ich daraus mache: Keinen Plan…

Das Massam ist recht kratzig – am Hals mag ich das nicht, an den Händen auch nicht, am Fuß – muss auch nicht, irgendwie bleibt da nicht mehr viel. Mal sehen, erst mal wandert es in den Stash 😉

Liebe Grüße

Gerlinde

Advertisements