Plan: Filzschlappen für mich.

Ergebnis: Filzschlappen für den Herrn des Hauses. Der freut sich, und ich trage weiter die alten Puschen…

210g schwer, die Anleitung kann ich leider nicht verlinken, da ich nicht mehr weiß, woher sie kam.

Zum Schluß hatte ich noch einiges an Rest über. Davon und von ein paar anderen Resten, habe ich dann noch das hier alles gestrickt:

Zuerst die Filzschuhe (53g), Grundanleitung, die passen dann vielleicht nächstes Jahr dem jüngsten Familienmitglied, danach den Igel, (26g) zusammen mit Brazilia Lungo, und noch eine Spielkette (35g). Jetzt sind alle Filzwollreste restlos verbraucht, auch ein schönes Gefühl 🙂

Liebe Grüße

Gerlinde

 

Advertisements