Ausgegurkt, und getrocknet 🙂

Danke nochmal an Ute (bloglos), die mich mit ein paar Färbedrogen versorgt hat 🙂

Von links:

Dalienblüten gelb und rot, Cochenille auf Merino Donegal Tweed

Rotsandelholz, Rittersporn, Ringelblume, Goldrute mit Eisensulfat auf einer dickeren Merino

Goldrute, Pfingstrose, Tagetes mit Eisensulfat auf BFL/Nylon Hightwist

Blauholz, Cochenille, Malve auf Merino Hightwist (wobei Malve eigentlich blau färben sollte, bei mir wurde es eher beige mit ins grün gehende Flecken, auch schön 🙂 )

Und dann kam ich noch hinter rote Blätter, wohl eine Rotbuche, und die mussten einen Tag später noch ins Glas.

Heraus kam:

Krappwurzel, Heidekraut, Rotbuche? auf normaler SoWo

Liebe Grüße

Gerlinde

Advertisements

Dibadu Funnies sock along Bamboo „Gartenfreuden“

Ein neues paar Sneakers für mich. Sneakers haben wenigstens noch Platz im Schrank – und da meine Große vermutlich nächstes Jahr eh meine Größe erreichen wird, schadet es in keinster Weise, wenn ich da ein paar mehr habe 🙂

Die Wolle ist toll – hat eine ganz angenehme Sockenstärke, nicht so dünn, wie viele andere Bambussockengarne.

Ein Paar ist noch auf den Nadeln – und dann wird es das wohl sein für heuer. Habe gerade so viel Lust auf andere Sachen als Socken. Ist aber auch schön so 🙂

Das Muster ist toll zu stricken. Wenn man mal drin ist, was auch recht schnell geht, dann rollt es so richtig schön – und schwupps ist der nächste Rapport fertig. Gut möglich, dass ich das nochmal stricken werde 🙂

Daten:
Wolle: Dibadu Funnies Bamboo sock along „Gartenfreuden“
Muster: Summer Sox Socks
Grösse: 40
Maschen: 60
Nadeln: 2,50
Gewicht: 45g

Liebe Grüße

Gerlinde