Mein Februar 2011

Gestrickt: 3 Paar Socken
4 Spülis
1 Händytäschchen
1 Mütze
Gesponnen: nix
Wollverbrauch: Sockenwolle: 242g
Gesponnene Wolle: 0g
Sonstige Wolle: 175g
Gesamtverbrauch: 417g
dagegen steht ein Wolleinzug von 1200g
mach eine Bilanz von +783g
Advertisements

Eingezogen im Februar

Mir kam ein Besuch bei Fischer-Wolle dazwischen. Dort gab es einiges für mich:

Oben links: 2 Märchenwald-Knäule von Schoeller+Stahl, 3 Opal Handwerker und unten ein Sparpack mit der Fischer-Hausmarke und ein Knäul Sockenbaumwolle von Schoeller+Stahl.

Und dafür konnte ich nichts, außer dass mir die Wolle gut gefiel. Deshalb habe ich auch noch den letzten Rest davon geschenkt bekommen:

Und dann mein Highlight des Monats:

Ich habe mir das Dibadu-Abo gegönnt. Nachdem ich festgestellt habe, dass ich durch das Spinnabo so gut wie keine anderen Spinnfasern mehr bestelle, da mir das völlig ausreicht und genug Abwechslung bietet, möchte ich jetzt austesten, ob das bei der Sockenwolle auch klappt. Also sozusagen ein Kauf zum Abbau 🙂

Mal schauen, ob´s funktioniert, ich bin selber schon ganz gespannt 🙂

Das war also die erste Lieferung, der Rauhreif (rechts, „normale“ SoWo) ist schon verplant und wird wohl morgen für den Japanischen Flußlauf-KAL angestrickt. Links die rosarote Brille (Merino/Tencel). Rosa gehört jetzt nicht zu meinen Lieblingsfarben, aber meine Töchter sind schon ganz heiß auf diesen Strang. Daraus werde ich wohl ein Halstuch stricken.

Liebe Grüße

Gerlinde

Winterdream Cable Mystery-KAL

Dornröschen-Wolle „Indische Gewürze“

Diese Socken dienen dem Farben-KAL und dem Mystery-KAL von krayzee.

Was bleibt ist die Erkenntnis, dass ich bei solchen KAL´s besser gleich anfange und die einzelnen Teile zeitnah mitstricke. Denn bei späterem Beginn dauern die Socken dann länger als gewollt. So sind die hier gerade noch rechtzeitig fertig geworden, bevor beim Farben-KAL die neue Farbe beginnt. GRÜN – ich freue mich drauf 🙂

Daten:
Wolle: Dornröschen-Wolle SoWo „Indische Gewürze“
Muster: Winterdream Cable Socks
Grösse: 40
Maschen: 68
Nadeln: 2,50
Gewicht: 75g

Liebe Grüße

Gerlinde

Mein Strickkorb im Februar

Auch in diesem Monat hat wieder der Abbau gewonnen: 10:5

Die Liste wird langsam, aber stettig, kürzer.

1. Tausendschön „Wilder 822“ – Stinos
2. Tausendschön „Wilder 821“ – Stinos
3. Tausendschön „Edelfrau“ – Zopfmuster
4. Drachenwolle Wensleydale lila, handgesponnenes – Stulpen
5. Farbenschuss Sockblank green – Lakehouse Socks
6. Farbenschuss SoWo „Autumn Speck“ – Stinos
7. Araucania Ranco Multy „PT501“ – King´s Cross
8. Online „Emotion Color“ – Komet
9. Online „Emotion Color“ – Hugs&Kisses Socks – IN ARBEIT – FERTIG
10. Drops „Lin“ – Monteagle Bag
11. Anchor Magicline – Spülis – IN ARBEIT
12. Colinette „Skye“ – Spoke
13. Lana Grossa „Newsoft“ – Shrug, mal schauen, welcher
14. Zitron Trekking hand art Flamé – Citron
15. Opal „Petticoat Cotton“ – Lochmuster
16. Regia Cotton „Flowers Color“ – Lochmuster
17. Opal „Käthe Kruse“ – Stinos
18. Regia „Avenue Color“ – ???
19. Regia „Tibet Color“ 2 Reste – Restesocken – IN ARBEIT – FERTIG
20. Wollmeise Twin „Versuchskanninchen“ – Wurm – IN ARBEIT – FERTIG
21. Sissy Häkelgarn schwarz + Orion silber – Soot and Gold anklet
22. Baumwollgarn – Grannykissen – IN ARBEIT
23. Zitron Savana – Thai Top – IN ARBEIT
24. Regia „Pompon“ + Zitron „Trekking XXL“ – Steckschal – IN ARBEIT – FERTIG
25. Reste Filzwolle – Felted Baby Chain – IN ARBEIT – FERTIG
26. Dornröschen-Wolle „Indische Gewürze“ – Winterdream Cables – IN ARBEIT
27. Schachenmayr „Orakolo“ – Carnaby – IN ARBEIT
28. Opal Hundertwasser „Kuss im Regen“ – Stinos – IN ARBEIT – FERTIG
29. NEU Wolle Rödel „Fjord“ + Noro „Kureyon“ – IN ARBEIT – FERTIG
30. NEU Lana Grossa Meilenweit „Bosco“ – Morgaine – IN ARBEIT – FERTIG
31. NEU Lana Grossa Meilenweit „Magico Tweed“ – Stinos?
32. NEU SoWo-Rest 5-fach – Mützchen – IN ARBEIT -FERTIG
33. NEU handgefärbt.com Merino pur-Rest – Handytäschchen – IN ARBEIT – FERTIG

Viel angestricktes habe ich auch nicht mehr.

Einmal einen Rock (ein bisschen weiter bin ich mittlerweile),

und ein paar Socken.

Das war´s. Die nächsten Spülis wollte ich gestern Abend noch anstricken, aber ich konnte mich nicht für ein Muster entscheiden… – also vertagt auf heute 🙂

Liebe Grüße

Gerlinde

Morgaine

Lana Grossa Meilenweit „Bosco“

Dieser Mysterie-KAL hat alles gehabt, was für mich einen guten KAL ausmacht. Ein sehr schönes Muster, mit einer überraschenden Wende auf dem Fuß und eine perfekte Organisation.

Die Wolle war schon eine gut abgelagertes Knäul, welches mir von der Musterung her super gefällt für diese Art Muster, und auch die Farben finde ich toll. Die hat mir im Schrank noch gefehlt 🙂

Daten:
Wolle: Lana Grossa Meilenweit „Bosco“
Muster: Morgaine
Grösse: 40
Maschen: 64
Nadeln: 2,50
Gewicht: 79g

Liebe Grüße

Gerlinde

Mobile phone Case

Mein neues Handy braucht natürlich eine angemessene Schutzhülle. Und die habe ich gestern schnell gestrickt:

Das Muster ist der Spickel von den Winterdream Cables-Socken, die hoffentlich bald fertig sein werden.

Nach glatt rechts stand mir so gar nicht der Sinn 🙂

Daten:
Wolle: handgefärbt.com Merino pur-Rest
Muster: Eigenkreation
Grösse:
Maschen: 36
Nadeln: 2,50
Gewicht: 7g

Liebe Grüße

Gerlinde

Ballband Dishcloth

Meine vor 3 Jahren gestrickten Spülis lösen sich langsam aber sicher auf. Waren seitdem auch im Dauereinsatz, also nicht weiter verwunderlich 🙂

Und da passt mir der Haushaltshelfer-KAL auf RestEnd (ravelry) perfekt ins Konzept und gibt mir den idealen Antrieb 🙂

Jetzt fällt mir gerade auf, dass ich den oben liegenden nicht richtig zur Schau gestellt habe, die rechte Kante ist eigentlich schon gerade 😉

Egal, das sind also meine ersten Spülis. So 4-6 möchte ich schon noch stricken, mal sehen, wie es so läuft.

Daten:
Wolle: Ancor „Magicline“
Muster: Ballband Dishcloth (bisschen runterscrollen)
Grösse:
Maschen: 45
Nadeln: 4,00
Gewicht: 83g

Liebe Grüße

Gerlinde