Opal Abo März 2009

 

Das sind jetzt die Socken zum Ärgerknäul. Oben der Reste-Socken, anders kann man das ja gar nicht mehr bezeichnen. Gut, dass ich nicht auf den Raport geachtet habe, das wäre sowieso ein hoffnungsloses bzw. ein mit sehr viel wickeln verbundenes Unterfangen gewesen.

Die Socken sind für meinen Bruder zu Weihnachten, ich denke ihm fällt es eh nicht auf. Ist schließlich auch nur ein Mann 😉 Mit kurzem Schaft, denn er mag es so.

Daten:  
Wolle: Opal Abo März 2009
Muster: Stinos
Grösse: 42
Maschen: 64
Nadeln: 2,25
Gewicht: 56g

Liebe Grüße

Gerlinde

Advertisements

4 Gedanken zu “Opal Abo März 2009

  1. Ups, das ist super ärgerlich. Ich ärger mich ja schon über 1 Knoten im Knäuel, aber direkt 4 ist dann doch zuviel des Guten.
    Naja, im Endeffekt ist es aber eit tolles Paar geworden und der Beschenkte wird sich sicher drüber freuen.

    Mensch Gerlinde, bei Dir komm ich mit kommentieren gar nicht mehr hinterher.
    Thorpe sieht einfach nur Klasse aus und schön gesponnen hast Du auch wieder.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Dir
    Susann

  2. Boh vier Knoten..das gibt es ja nicht…da sollest du reklamieren …ich würde es machen. Das geht nämlich gar nicht.

    Ansonsten ein Tolles Herrenpaar.

    Liebe Grüße
    Betty

  3. Hallo Gerlinde,
    ich sagte ja zuletzt mal, dass die Knotenknäuel weiter gezogen sind. Das sie jetzt bei Dir wohnen, tut mir echt leid 😦 . Deine Socken aus dem Ärgerknäuel sind aber trotzdem sehr schön 😀 .

    Liebe Grüße
    Mary

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s