Eightplys


Auch wenn ich nicht mehr an einen schneereichen Winter glaube, habe ich doch noch meine Schlittenfahrsocken fertig gemacht. Der Single lag schon seit Oktober hier herum, aber wegen fehlenden Winter hatte ich keinen Antrieb den zweiten gleich hinterher zu stricken. Die Idee zu solchen Socken habe ich wie so viele bei ihr geklaut.

Daten:
Wolle: Opal Uni +Opal Reste (3xHundertwasser, Regenbogen)
Muster: Stinos
Grösse: 40/41
Maschen: 44
Nadeln: 4
Gewicht: 125g

Dachte eigentlich, ich hätte die Wolleknäulchens immer gleich gewickelt, aber beim letzten war es anscheinend nicht der Fall, deshalb sind die Spitzen etwas verschieden. Da es mir aber egal ist, habe ich es so gelassen. Die Hauptsache bei diesen Socken ist ja, das sie meine fast immer kalten Füsse wärmen.

Viele Liebe Grüße

lanasocks

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s